Der Weistorch – klassisch oder kreativ

Den Weißstorch kennt fast jeder. Der Landkreis Groß-Gerau ist in Hessen der am dichtesten besiedelten Kreis von Weißstörchen in Hessen. Jedes Jahr treten dort zwischen 200 und 300 Vögel auf. Sogar im Winter bleiben einige „Winterstörche“ in der Region. Unten seht ihr eine kleine Auswahl an Bildern. Wer mich aber kennt, der weiß, dass ich es langweilig finde, den Storch „normal“ abzulichten. Daher habe ich auch mal meine „kreativen“ Bilder angehängt. Für viele von Euch sind diese verschwommenen Bilder sicher keine klassische Naturfotografie?!  Vielleicht kann ich den einen oder anderen aber dazu begeistern. Die Geschmäcker sind ja bekanntlich sehr unterschiedlich.

Wer mich aber kennt, der weiß, dass ich es langweilig finde, den Storch „normal“ abzulichten. Daher habe ich auch mal meine „kreativen“ Bilder angehängt. Für viele von Euch sind diese verschwommenen Bilder sicher keine klassische Naturfotografie?!  Vielleicht kann ich den einen oder anderen aber dazu begeistern. Die Geschmäcker sind ja bekanntlich sehr unterschiedlich.

  1 comment for “Der Weistorch – klassisch oder kreativ

  1. Ulla
    22. November 2020 at 0:43

    Sehr, sehr schön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.